Blue Smoke

FAQs

01/

Warum muss geprüft werden?

Die elektrischen Betriebsmittel in Ihrem Unternehmen werden täglich von Ihren Mitarbeitern genutzt. Um Unfälle zu vermeiden und ein sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen, muss die Nutzung der Geräte gefahrlos möglich sein. Deshalb sind Arbeitgeber laut Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG, §5) und Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV, §3) dazu verpflichtet, sichere 
Betriebsmittel zur Verfügung zu stellen und diese regelmäßig überprüfen zu lassen. Den genauen Ablauf regelt die DGUV V3 (ehemals BGV A3) nach DIN VDE 0701/0702.

03/

Wie oft muss geprüft werden?

Die Prüfungsintervalle sind abhängig von dem Gerätetyp (ortsveränderlich/ortsfest) und der Arbeitsumgebung. Des Weiteren muss außerdem in regelmäßigen Zeitabständen eine Wiederholungsprüfung erfolgen. In der Regel muss alle zwei Jahre geprüft werden. 

05/

Was kostet die Prüfung?

Der Preis Ihrer Prüfung hängt von der Art und der Anzahl der zu prüfenden Geräte ab. Hinzu können Anfahrtskosten kommen. Lassen Sie sich gern ein auf Sie zugeschnittenes Angebot von uns erstellen.

02/

Was muss geprüft werden? 

Geprüft werden müssen ortsfeste und ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel. Die Prüfung erfolgt nach DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3). Weitere Informationen finden sie unter Services.

04/

Wer darf prüfen?

Nach DGUV V3 muss die Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Betriebsmittel von Elektrofachkräften (EFK) durchgeführt werden oder durch eine von diesen beaufsichtigte 
elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP).

06/

Wie läuft eine Prüfung ab?

Bei einer Betriebsmittelprüfung werden alle elektrischen Geräte Ihrer Arbeitsstätte von unseren unternehmenseigenen Elektroprüfern geprüft und dokumentiert. Jedes Betriebsmittel ist Gegenstand einer Einzelprüfung. Wir richten uns hierbei nach Ihnen und Ihren Terminvorstellungen, wir gestalten die Prüfung so reibungslos wie möglich ohne den Betriebsablauf unserer Kunden zu stören. Die Dauer der Prüfung wird auch beeinflusst durch die Zugänglichkeit der Geräte.

Noch weitere Fragen?